Governor´s Beach

File 398Der Governor´s Beach gehört zu den schönsten Stränden zwischen den Südstädten Lárnaka und Limassol. Seine Landschaft besticht durch bizarr geformte und kreideweiße Felsen und Klippen, die ihn zu einem der schönsten Ausflugsziele auf ganz Zypern machen. Auf und in den vom Meerwasser und Wind über die Jahrhunderte hinweg glattgeschliffenen weißen Felsen lässt es sich abenteuerlich klettern oder einfach nur sonnenbaden und relaxen. Vor den Steilküsten untergliedert er sich in mehrere, kleine Buchten, die sehr gern von Einsamkeit Suchenden und Romantikern frequentiert werden. Die Strandabschnitte sind von dunklem, feinen Sand bedeckt und das Meerwasser ist recht warm und angenehm zum Baden. Der Strand und die vielen Kalksteinformationen bilden ein ideales Freizeit- und Erholungsareal für Familien mit Kindern. Das hügelige Hinterland ist ebenso perfekt für Wanderer und Spaziergänger – es existieren auch einige Naturlehrpfade durch das Gebiet. Außerdem können Sie an den Ufern ausgiebig schnorcheln, tauchen oder auch angeln.

Auch die Einheimischen kommen gern hierher, mitunter weil es eines der wenigen Erholungsgebiete Zyperns ist, wo ein Campingplatz zur längeren Übernachtung zur Verfügung steht. Auf die Art verbringen die Zyprioten teilweise ihren ganzen Urlaub an diesem wunderbar unverbauten Küstenstreifen. Öffentliche Busverbindungen finden Sie an der Uferpromenade von Limassol, wo zweimal täglich morgens und nachmittags jeweils ein Bus hin und auch wieder zurück fährt. Diesen nutzen viele Touristen um einen erholsamen Tag am Governor´s Beach zu verbringen. Mit dem Auto ist der Governor´s Beach ebenfalls leicht zu finden – an der Autobahn Richtung Limassol ist er ausgeschildert (Ausfahrt 17).
Für die Verpflegung sorgen einige wenige Restaurants und Tavernen mit frischen Fischgerichten. Außerdem locken diese auf ihren Terassen mit herrlichen Aussichten über das Meer und dem Beobachten von Sonnenuntergängen. Gegen Nachmittag und Abend finden hier öfters Partys mit elektronischer Musik statt. Um solch eine Veranstaltung nicht zu verpassen, sollten Sie nach Flyern und Broschüren mit Ankündigungen zu Strandpartys auf der ganzen Insel Ausschau halten. Neben wenigen Hotels gibt es auch einige Ferienwohnungen, die es ermöglichen für einen längeren Zeitraum an diesem wunderbar abwechslungsreichen und naturbelassenen Küstenstreifen Urlaub zu machen.