Strände um Famagusta

Die Strände von Famagusta gehören zur Republik Nordzypern und sind ein wunderbarer Ort um Vögel zu beobachten. Zwischen Gazimagusa und der archäologischen Stätte von Salamís befinden sich viele kleinere und größere Strandabschnitte, von denen die meisten mit Sonnenschirmen, Liegen, Duschen und Strandtavernen oder Strandbars ausgestattet sind. Der schönste ist der Silver Beach, an dem Sie sich allerdings mit Sonnenschutz und Sportutensilien selbst versorgen müssen. Er liegt kurz vor Salamís, ist ausgeschildert und ideal um etwas Kultur mit Entspannung am Strand zu verbinden. Vergessen Sie nicht Ihre Schnorchelausrüstung, denn der Silver Beach hat eine eigene Lagune mit einem kleinen Riff. Das Wasser ist sehr ruhig und flach, ideal um die Reste alter Landungsbrücken unter Wasser und eine vielfältige Unterwasserwelt zu entdecken. Eine kleine, einfache Cafeteria hat Snacks und Getränke im Angebot, für ein Mittagessen oder ähnliches finden Sie an der Hauptstraße nach Salamís mehr Angebote.

Ebenfalls in der Nähe von Salamís liegt der Glapsides Public Beach, ein flacher Sandstrand. Im ruhigen Meer kann man hier erste Versuche im Schnorcheln unternehmen. Auch junge Leute kommen gerne hierher - besonders wegen des Beachrestaurants mit Bar, in der ein lokaler DJ regelmäßig auflegt. In warmen Sommernächten organisiert das Restaurant auch Strandparties und die Besucher können den Sonnenuntergang genießen. Der Glapsides Public Beach wurde zum zweitbesten Strand Nordzyperns gewählt und ist sehr gut ausgestattet. Duschen, Umkleiden, Sonnenschirme sowie Liegen und ein gutes Wassersportangebot sind vorhanden. Man kann sich hier zum Beispiel Kajaks, Jetski oder auch Tretboote mieten. Camping ist ebenfalls erlaubt.

Jenseits des Kaps liegt der Bafra Public Beach, ein noch ruhiger Strand, der sich allerdings zum Ferienresort entwickeln wird. Mittlerweile wurden hier 2 Hotels gebaut. Das Kaya Artemis Resort & Casino hat eine Kapazität von 700 Zimmern und ist dem griechsichen Artemis-Tempel in Ephesos nachempfunden. Am Strand gibt es ein kleines, gutes Restaurant, das während der Sommermonate geöffnet ist. Generell sollten Sie darauf achten, dass die Sonne Nordzyperns sehr stark ist und sich entsprechend reichlich mit Sonnenschutz ausstatten.